Ein entscheidendes Spiel im Schatten der Fußball-Europameisterschaft

Während die Fußball-Europameisterschaft in vollem Gange ist und die Achtelfinalpartien für Aufsehen sorgen, findet ein anderes, kaum beachtetes Spiel statt – ein Spiel, das ebenso turbulent, aber weitaus bedeutender ist. Es geht um Silber.

Schon mehrfach haben wir über die Manipulation des Silbermarktes durch Banken berichtet. Der Grund dafür ist simpel: Banken möchten günstig an Ware kommen und von Differenzgeschäften profitieren. Dafür werden oft Mengen an Silber verkauft, die physisch niemals vorhanden sind. Nun stehen wir im Finale und die Spieler stehen fest: der Osten (China im Sturm) gegen den Westen (USA in der Verteidigung).

 

Die Spieler des Finales

China hat sich am Markt gut eingedeckt und setzt starke Spieler aufs Feld: das chinesische Volk. Der chinesische Staat selbst kauft Gold, und seine Bürger wurden von ihm angehalten, Silber zu kaufen. Diese Taktik hat Wirkung gezeigt und den Markt nachhaltig beeinflusst.

Auf der anderen Seite haben die Banken in den USA, insbesondere die fünf Großbanken, massiv gegen Silber gewettet. Diese Verteidiger stehen nun unter Druck, da immer mehr physisches Silber gekauft wird und die Verfügbarkeit knapp wird, was die Preise in die Höhe treibt. Für jede Preissteigerung um einen Dollar verlieren die Banken eine Milliarde Dollar. Die Schmerzen dieser Verluste könnten bald so groß werden, dass sie ihre Strategie ändern müssen, was den Silberpreis noch schneller ansteigen lassen könnte. Die Verteidigung ist durch verschiedene Aktionen geschwächt, und der Torwart, einst eine feste Größe, hat seine besten Tage längst hinter sich.

 

Das Spielgeschehen

Wir befinden uns meines Erachtens schon weit in der zweiten Halbzeit dieses spannenden Spiels. Um für den Endstand des Spiels vorbereitet zu sein, habe ich physisches Silber in Kanada (mehrwertsteuerfrei) bei einer privaten der Firma Brinks eingelagert. Vor 14 Tagen war ich persönlich in Kanada, um meine Bestände zu überprüfen und zu zählen. Mein Fazit: Ein bisschen Kanada tut jedem gut.

 

Schlusswort

Während die Welt auf die Fußball-Europameisterschaft schaut, findet im Hintergrund ein viel bedeutenderes Spiel statt. Das Silberfinale zwischen China und den USA könnte weitreichende finanzielle Konsequenzen haben. Es bleibt spannend zu sehen, wie sich dieses Finale entwickeln wird und wer letztendlich als Sieger hervorgehen wird. Eines ist sicher: Wer vorgesorgt hat, kann sich beruhigt zurücklehnen und das Spiel beobachten.

Bleiben Sie informiert und seien Sie vorbereitet – denn dieses Spiel ist noch nicht vorbei.